Theketalk Folge 6 mit Titus Gebel

Thekentalk Folge 6 (ef-TV): Punkrock, Freie Privatstädte und eine publizistische Klimareaktion

Titus Gebel wurde in der letzten Folge des eigentümlich frei Thekentalk von André Lichtschlag interviewt. Dort haben sie unter anderem über Punkrock, Politik, Unternehmertum und Freie Privatstädte diskutiert. Das Video können Sie sich auf der eigentümlich frei Website ansehen: https://ef-magazin.de/2020/01/30/16403-thekentalk-folge-6-ef-tv-punkrock-freie-privatstaedte-und-eine-publizistische-klimareaktion

Bloomberg Businessweek image

Die heißeste neue Sache in Seasteading ist Land

„Pronomos Capital, die Friedman im August gegründet hat, soll den Bau von experimentellen Städten auf unbebauten Grundstücken in Entwicklungsländern finanzieren. Pronomos ist wie ein Venture-Fonds aufgebaut, der in lokale Organisationen investiert, welche sich um die Einholung von Regierungsgenehmigungen, die Suche nach Bewohnern und die Einstellung von pensionierten britischen Richtern kümmern, um den neuen Rechtsrahmen durchzusetzen,…

Dr. Titus Gebel über die nächste Generation von Sonderwirtschaftszonen

Freie Privatstädte in Afrika? Titus Gebel ist kürzlich dem Policy Radar von Sakeliga beigetreten, um zu diskutieren, welche Chancen Sonderwirtschaftszonen und umfangreichere Sondergerichtsbarkeiten einem Land wie Südafrika bieten könnten. Sie können sich die Episode anhören unter: https://www.sakeliga.co.za/en/listen-online-dr-titus-gebel-on-the-next-evolution-of-special-economic-zones/

Eine neues Hongkong in Afrika?

„Der Berater der Bundeskanzlerin für Afrikafragen, Günter Nooke, hat jüngst vorgeschlagen, den Ansatz von Sonderzonen als „Inseln der guten Regierungsführung“ einmal zu versuchen. Wie nicht anders zu erwarten, stieß das beim Entwicklungshilfe-Establishment auf wenig Gegenliebe. Privat geht gar nicht und es sollen „keine Parallelstrukturen“ aufgebaut werden. Doch nach nunmehr 60 Jahren des Scheiterns sollte man…

Zeit für eine neue Generation von Städten?

„Wird es etwa Zeit zu alten Gewohnheiten zurückzukehren und Städte wieder auf dem Reißbrett zu entwerfen? Dr. Titus Gebel Gründer von Freie Privatstädte – glaubt an seine überzeugende Vision, Städte grundlegend umzugestalten.“ Ist es Zeit für eine neue Generation von Städten? Der Economic Standard hat einen Artikel über Titus Gebel letzten Vortrag in Wien veröffentlicht.…

Neue Ideen für Afrika: Sonderzonen statt Dead Aid

Als die afrikanischen Länder um 1960 unabhängig wurden, betrug der Anteil Afrikas am Welthandel etwa 5,5 Prozent. Heute sind es nur noch 5 Prozent und das trotz Vervierfachung der Bevölkerung. Während dieses Zeitraums sind laut Weltbank mehr als tausend Milliarden Dollar an Hilfsgeldern nach Afrika geflossen. Es ist Zeit, neue Ideen auszuprobieren. Titus Gebel zeigt…

Der Populist, das rätselhafte Wesen

„Der Bürger bezahlt Steuern, und er bekommt vom Staat etwas dafür: Sicherheit, Vorsorge, Schutz von Freiheit und Leben. Wenn er plötzlich sieht, dass er nur noch zahlt, ohne dafür das Versprochene zu erhalten, beginnt er an den Institutionen zu zweifeln.“ Titus Gebels Artikel in der NZZ Neue Zürcher Zeitung diese Woche beschäftigt sich mit dem Scheitern…