UNSER TEAM

Marc-Felix Otto

Stiftungsratspräsident

Marc-Felix Otto unterstützt seit über 20 Jahren die Idee vertragsbasierter, katallaktischer Regierungen und hat gemeinsam mit Rahim Taghizadegan wissenschaftliche Artikel zu grundlegenden Fragen menschlicher Interaktionen verfasst. Er arbeitet als Partner bei The Advisory House, einer führenden Unternehmensberatung für die deutschsprachige Energiewirtschaft. Marc ist promovierter Physiker und lebt mit seiner Frau und zwei Söhnen in der Schweiz.

Titus Gebel

Stiftungsrat

Titus Gebel ist der Erfinder des Free Private Cities-Konzepts und CEO der TIPOLIS Corp. Er ist ein deutscher Unternehmer und promovierter Jurist mit einem weltweiten Netzwerk. Er gründete unter anderem die an der Frankfurter Börse notierte Deutsche Rohstoff AG, trat 2015 als deren CEO zurück und wanderte mit seiner Familie nach Monaco aus. Er möchte mit Freien Privatstädten ein völlig neues Produkt schaffen, das bei Erfolg Ausstrahlungswirkung auf dem „Markt des Zusammenlebens“ haben wird.

Rahim Taghizadegan

Stiftungsrat

Rahim Taghizadegan ist ein Unternehmer im Bildungsbereich, Visionär und einer der letzten Wiener Universalgelehrten. Er ist Direktor des Scholarium in Österreich, lehrt an Universitäten in Liechtenstein, Österreich und Deutschland, ist ein Bestsellerautor und ein gefragter Redner. Er berät Free Private Cities, wie diese zu Hubs für weltweit führende Innovation, Entfaltungsfreiheit und Spitzenleistungen im Bildungsbereich werden können.

Botschafter

Aaron Koenig

Cancún, Mexiko

Aaron Koenig ist ein Unternehmer, Berater, Autor und Filmproduzent, der sich auf Bitcoin- und Blockchain-Technologie spezialisiert hat.  Er war außerdem Redner und Diskussionsteilnehmer bei zahlreichen Konferenzen und verfasste mehrere Bücher zu diesem Thema.  Aaron Koenig arbeitet an Strategien zur Implementierung von Kryptowährungen und Blockchain-Technologien in Free Private Cities.

Alexander Kreindler

New York, Vereinigte Staaten

Alexander Kreindler ist ein Finanzprofi und Unternehmer mit einem langjährigen Interesse an disruptiven und experimentellen Regierungs-Modellen. Alexander ist Partner bei Kreindler Graf, einem Investmentbanking- und Beratungsunternehmen, das auf Unternehmen in der Startphase und Startup-gestützte Anlagelösungen für die breite Öffentlichkeit fokussiert. Alexander hat einen MBA von der University of St. Gallen und einen BS in Mathematik und Philosophie von der University of Wisconsin.

Alexander Duerr

Heidelberg, Deutschland

Nach Abschluss seiner Ausbildung zum Bankier studierte Alexander „Masterconsultant In Finance“ an der IOFC in Berlin. Er nennt sich selbst einen „Unternehmer im Auftrag kluger Investoren“. Seit mehr als 25 Jahren ist er direkt in der Finanzbranche tätig, von denen er die letzten 20 stolz als freier und unabhängiger Unternehmer verbracht hat. Mit vielfältigen Funktionen als Mitbegründer, Berater, Ratgeber sowie Investor hat er ein hervorragendes internationales Netzwerk aufgebaut. Derzeit bietet er mit LUPUS ASSETS Zugang zu weltweiten, handverlesenen (Immobilien-) Investitionsmöglichkeiten.

Alexander Voss

Chicago, Vereinigte Staaten

Alex ist ein Finanzprofi, der Gesundheitsunternehmen bei Fusionen und Übernahmen berät. Er ist von Natur aus ein Libertärer und stark daran interessiert, die Sezession und Dezentralisierung als einzige praktische Lösung für viele politische Probleme zu fördern. Er schloss die Universität von Chicago 2016 mit Auszeichnung ab und studierte dort Wirtschaft und Finanzen.

Bruno Carlos

Rio de Janeiro, Brasilien

Bruno Carlos ist Journalist und Gründer von Equipar & Inspirar, einem Unternehmen, das der brasilianischen Führung unter anderem durch Veröffentlichungen, Bücher und Schulungen für Politiker, Führungskräfte und Unternehmer in den USA und Brasilien einen Mehrwert bietet. Er hat an der Universidade Gama Filho und der Universidade Federal Fluminense studiert und in den USA einen Abschluss in „Leadership Development“ des John Maxwell Co. Instituts gemacht. Er ist ein Amazon-Bestseller mit Erfahrung in öffentlichen und politischen Projekten und Leiter von ZeroVinteUm, einem Projekt, das neue Führungskräfte mit einer exklusiven Methode in den sieben Einflussbereichen der Gesellschaft bringen und entwickeln soll.

Carlos Pérez Jiménez

Mexiko-Stadt, Mexiko

Carlos ist ein Architekt, Projektmanager, Stadtplaner und Immobilienentwickler, der sich leidenschaftlich für Städte interessiert und an jedem Ort und in jeder Situation eine unbegrenzte Anzahl von Möglichkeiten sieht. “Making city“ ist die Kombination von Wissen, Kreativität, Management und Technologie, aber vor allem das Produkt einer revolutionären Beobachtung und Reflexion. Es gibt keine bessere Grundlage, um dies zu erreichen als in Freiheit und Selbstbestimmung. Während seiner 25-jährigen beruflichen Entwicklung hat er an Projekten unterschiedlicher Größenordnung und Komplexität teilgenommen, von der Planung kleiner Wohneinheiten bis hin zu den neuesten großen Infrastrukturprojekten in Mexiko. In den letzten zehn Jahren hat er sich auf die Schaffung und Entwicklung multidisziplinärer Teams für Design, Management und Durchführung von Projekten sowie auf die Anwendung von Technologien spezialisiert: BIM und Generative Design. Er glaubt an das Potenzial und Talent Mexikos und Lateinamerikas und ist engagiert und begeistert, zu seiner Entwicklung beizutragen.

Dr. Christian Hugo Hoffmann

Genf, Schweiz

Dr. Christian Hugo Hoffmann ist ein Unternehmer und Forscher von AI und FinTech. Er ist Mitbegründer von Syntherion, einem Unternehmen für B2B-Risikomanagementsoftware, sowie leitender Wissenschaftler am Lehrstuhl für unternehmerische Risiken an der ETH Zürich. Darüber hinaus unterrichtet er FinTech im Executive-Programm der Universität Liechtenstein, trägt als Startup Grind-Direktor in Genf zum dortigen Startup-Ökosystem bei und schreibt regelmäßig Artikel über AI in führenden Magazinen und Zeitungen wie NZZ, Schweizer Monat und Towards Data Science.

Christoph Heuermann

Panama City, Panama

Christoph Heuermann, *1900, hilft Menschen weltweit, ein freieres Leben zu führen. Als Experte für Auswanderung, Steueroptimierung und Reisehacking ist es seine eigene Mission, mit 30 Jahren in alle Länder der Welt zu reisen. Christoph ist auch als Investor in Landwirtschaft, Immobilien und anderen Bereichen tätig. Er verfügt über eines der breitesten, globalen Netzwerke in der Permanent Traveller und Digital Nomad Szene.

Daniel Model

Triesen, Liechtenstein

Daniel Model (geb. 1960 in der Schweiz) ist Vorsitzender und CEO der Model Group, einem europäischen Anbieter von Wellpappen- und Faltschachtelverpackungslösungen. Durch die Expansion in Länder wie die Tschechische Republik und Polen steigerte er die Größe des Unternehmens auf heutzutage 15 Werke in fünf Ländern mit mehr als 4200 Mitarbeitern. Daniel lebt mit seiner Frau Elisabeth in Liechtenstein, zusammen haben sie drei erwachsene Kinder. Er hat einen Doktortitel in Wirtschaftswissenschaften von der Universität St.Gallen und ist der Gründer eines neuen Staates namens Avalon, der sich mit der grundlegenden sozialen Frage befasst.  Neue Antworten sind erforderlich, da der tatsächliche „soziale“ Wohlfahrtsstaat seine Bürger schwächt.

Dirk Wagner

Mykolajiw, Ukraine

Dirk wurde im sozialistischen Ostdeutschland geboren und ist sich der Gefahren postmoderner Ideologien sowie staatlicher Eingriffe in die Wirtschaft und das Privatleben in besonderer Weise bewusst. Aus diesem Grund war er aktiver Teilnehmer der Seasteading und Liberland Projekte, bevor er zu Free Private Cities wechselte.

Ekhard Seeßelberg

Berlin, Deutschland

Ekhard Seeßelberg ist ein IT-Experte mit langjährigem Interesse an Freiheit, Austrian Economics und Bitcoin. Derzeit studiert er Wirtschaftswissenschaften am Wiener Stipendium und ist Mitbegründer von B2029.org.

Francisco Litvay

Linz, Österreich

Francisco Litvay ist Operations Manager bei TIPOLIS Corp. Er studierte erfolgreich Diplom-Wirtschaftsinformatik. Nachdem er 2018 die Startup Societies-Bewegung entdeckte, begeisterte er sich für Innovationen in Staatsführung und begann aktiv einen Beitrag zu diesem Bereich zu leisten. Er verfasst zudem das Governance Gauge am Institut für Competitive Governance.

Frank Karsten

Amsterdam, Niederlande

Frank Karsten ist Gründer der MoreFreedom Foundation und Mitbegründer des Mises Institute Netherlands.  Er ist außerdem Mitautor von “Beyond Democracy ”, das in über 20 Sprachen übersetzt wurde.

Hartmut Sieper

Phoenix, Mauritius

Hartmut Sieper ist deutscher Staatsbürger und lebt auf Mauritius als Unternehmer und Unternehmensberater in Afrika. Seine Vision und Mission ist es, neue Technologieunternehmen in Afrika zu gründen, globale Unternehmen beim Zugang zu afrikanischen Märkten über Mauritius zu unterstützen und Investoren profitable und nachhaltige Möglichkeiten zur Direktinvestition vorzustellen. Er arbeitete bei mehreren Privatbanken als Anlageberater, Finanzanalyst, Vermögensverwalter und Anlagestratege. Hartmut ist Autor mehrerer Bücher über Investitionen und Kapitalmärkte.

Prof. Karl Eckstein

Moskau, Russland

Professor Dr. Karl Eckstein lehrt Verfassungs- und Verwaltungsrecht an der Moskauer Universität „MGIMO“. Bis vor kurzem war er Honorarkonsul der Russischen Föderation in Zürich, Schweiz. Zuvor leitete er im Auftrag der tadschikischen Regierung das Projekt „Wirtschaftsreformen in Tadschikistan“. Er ist Autor eines Kommentars zur russischen Verfassung.

Kurt Hanson

Tokyo, Japan

Kurt Hanson ist ein Unterstützer freier Privatstädte mit Wohnsitz in Tokio. Er ist Angel Investor in Fintech-Startups wie Liquid.com. Er sieht freie Städte als die beste Hoffnung der Menschheit auf ein besseres Morgen und widmet sein Leben ihrer Verwirklichung. Er ist Mitglied des Seasteading Institute und möchte vor der Küste Singapurs eine schwimmende Gemeinschaft aufbauen, um frei auf dem offenen Ozean zu leben. Insbesondere ist er ein Verfechter von Spencer MacCallums Konzept der proprietären Community.

Maciek Ziolkowski

Warschau, Polen

Maciek Ziolkowski ist ein Investor in Coinfirm, RSK, KBX, Revolut und Kraken. Er war 2013 der erste, der den Erfolg von Bitcoin im öffentlichen polnischen Fernsehen öffentlich anerkannte. Er ist ebenfalls ein Seasteading-Unterstützer. Seine Lieblingsländer sind Liechtenstein, San Marino, Monaco, Tuvalu und São Tomé e Príncipe.

Marco Wutzer

Medellín, Kolumbien

Marco Wutzer ist Spekulant und Experte für digitale Vermögenswerte. Er glaubt an freie Märkte und freiwillige Interaktionen zwischen souveränen Individuen. Diese Philosophie hat ihn zu einem Weltbürger gemacht, der weltweit nach Lebensstil- und Gewinnmöglichkeiten sucht. Als wegweisender Investor in Bitcoin und andere Kryptowährungen ist er ein wahrer Experte für Blockchain-Technologie. Kürzlich schloss er sich seinem langjährigen Freund Doug Casey bei Casey Research an, um seine Vision der Blockchain-Technologie zu teilen, die einen wirklich globalen und wirklich freien Markt ermöglicht und in den 2020er Jahren zu einer zweiten Renaissance führt.

Mark Edge

Keene, Vereinigte Staaten

Mark Edge ist Gründer und aktueller Moderator von Free Talk Live, der #26 Talkshow  in den USA, auf mehr als 200 Sendern.

Marthinus Grobler

Kapstadt, Süd Afrika

Marthinus Grobler ist ein südafrikanischer Architekt mit besonderem Interesse an Wirtschaft.  Während seiner Karriere hat er viele Disziplinen des skalierten Designs bearbeitet und untersucht und beschäftigt sich hauptsächlich mit den Netzwerken der Stadt und ihren Erscheinungsformen in urbaner Form und Kultur. Zusammen mit verschiedenen Gruppen entwickelt er Mechanismen, die es Nachbarschaften und Städten ermöglichen, sich durch freiwilliges menschliches Handeln zu entwickeln. Dies basiert auf Studien zu den Prozessen der entstehenden Ordnung in den verteilten Systemen der Natur und den Prinzipien der österreichischen Wirtschaft.

Martin Klapper

Brisbane, Australien

Martin ist ein Anwalt, der mit einem nationalen und internationalen Mandantenstamm zusammenarbeitet und bei wichtigen Ressourcen- und Infrastrukturprojekten berät. Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung hat sich Martin einen Ruf als einer der effektivsten und gefragtesten Anwälte für Energie und Ressourcen in Australien erarbeitet. In den Jahren 2012-2015, 2017 und 2018 wurde er zum führenden australischen Anwalt für Energie und natürliche Ressourcen in Chambers Asia-Pacific ernannt und ist seit vielen Jahren im internationalen Who-is-Who der Öl- und Gasanwälte vertreten. In seiner langen Karriere hat er bei der Entwicklung von Rechtsvorschriften beraten, mit Regierungen und Regulierungsbehörden verhandelt und in vielen Fällen neue Wege in seiner Arbeit an vielen „einzigartigen“ Projekten oder Vereinbarungen beschritten.

Martin Durchschlag

Basel, Schweiz

Martin Durchschlag verfügt über umfassende Erfahrung in der Immobilien- und Grundstücksentwicklung im Kontext wachsender Gemeinden und neuer Städte. Zunächst als Wirtschaftsingenieur an der Technischen Universität Wien ausgebildet, war er als CFO maßgeblich an der Gestaltung des Wandels der HIAG von einer Holzindustriegruppe zu einem renommierten Immobilienunternehmen beteiligt. In seiner Rolle als CEO leitete er 2014 den Weg zum Börsengang und baute dort bis 2019 das größte Neuentwicklungs-Portfolio der Schweiz auf. Er ist bei der Entwicklung von Standorten für Free Private Cities behilflich.

Michael Strong

Austin, USA

Michael Strong ist mehrfacher Unternehmer im Bildungsbereich und gründete zuletzt die Academy of Thought and Industry (ATI), ein Netzwerk von Montessori-orientierten Gymnasien mit Standorten in Austin, San Francisco, New York City und St. Louis. Zuvor gründete er die Moreno Valley High School, die als 36. beste öffentliche High School in den USA eingestuft wurde.

Er ist Autor von The Habit of Thought: Von sokratischen Seminaren zur sokratischen Praxis und Hauptautor von Be the Solution: Wie Unternehmer und bewusste Kapitalisten alle Probleme der Welt lösen können. Er führte den Ausdruck „Startup Cities“ 2013 in einem Voice & Exit-Vortrag ein, der zu einer lebendigen Bewegung der „Startup Societies“ auf der ganzen Welt geführt hat.  Er ist außerdem Mitbegründer von FLOW, Frieden durch Handel, bewusstem Kapitalismus und radikalen sozialen Unternehmern. Er ist Vorstandsmitglied von Radical Social Entrepreneurs und Social Evolution. Michael schreibt bei Medium und ist auf Facebook aktiv, wo er der einzige „Michael Strong“ ist, der mit der mächtigen und schönen senegalesischen Unternehmerin Magatte Wade verheiratet ist.

Dr. Michael J. Ulmer

Frankfurt, Deutschland

Michael J. Ulmer ist ein international anerkannter Anwalt. Er hat einen Doktortitel in Rechtswissenschaften und ist Senior Partner bei Cleary Gottlieb. Michael ist ein Experte für Wirtschaftsrecht, der mit einer Vielzahl von Branchen und Kunden zusammengearbeitet hat, einschließlich internationaler finanzieller und strategischer Investoren. Dies beinhaltete das neue Stadtprojekt von Masdar in den VAE. Seine Tätigkeitsschwerpunkte sind nationale und internationale private und öffentliche M&A-Transaktionen, Joint Ventures, allgemeine Unternehmensberatung und Private-Equity-Transaktionen. Er wird Free Private Cities dabei unterstützen, zu internationalen Geschäftszentren werden, indem er erstklassiges juristisches Fachwissen vermittelt und zur Sicherung internationaler Best Practices beiträgt.

Dr. Nobila Ouédraogo

Heidelberg, Deutschland

Nobila Ouédraogo ist Experte für öffentliche Gesundheit und Epidemiologie: Promotion in öffentlicher Gesundheit und Epidemiologie an der Universität Heidelberg, Ausbildungsprogramm für Feldepidemiologie (Robert Koch-Institut-Deutschland / Europäisches Zentrum für Prävention und Kontrolle von Krankheiten). Er verfügt über umfangreiche Berufserfahrung im Bereich des Aufbaus von Gesundheitssystemen, der Seuchenbekämpfung und -prävention in Industrieländern sowie in Entwicklungsländern durch verschiedene berufliche Aktivitäten bei angesehenen Gesundheitseinrichtungen auf der ganzen Welt. Nobila Ouédraogo wird Free Private Cities Ratschläge zur Regulierung der öffentlichen Gesundheit in allen Arten von Umgebungen geben.

Ofer Rotem

Tel-Aviv, Israel

Ofer Rotem ist seit 2013 Gründungspartner von Collider Ventures und seit 2013 aktiver israelischer Angel Investor in Blockchain-Startups. Als Mitbegründer der Israeli Bitcoin Association und des Israeli Blockchain Forum organisiert er u.a. Treffen mit Aufsichtsbehörden, um verantwortungsbewusste, innovative und im Idealfall reduzierte Vorschriften zu fördern.

Olivier Roland

Dubai, Vereinigte Arabische Emirate

Olivier Roland brach die Schule ab, um mit 19 Jahren sein erstes IT-Unternehmen zu gründen. Heute ist er ein beliebter Autor und Blogger. Er hat den beliebtesten Youtube-Kanal zum Thema Unternehmertum auf Französisch gegründet und schrieb den Bestseller „Tout le monde n’a pas eu la chance de rater ses études“ (Mit einem Vorwort des französischen Milliardärs Xavier Niel). Seit 2011 reist er jährlich mehr als 6 Monate um die Welt. Heute verfügt er über ein erweitertes Netzwerk von Freunden auf der ganzen Welt und inspiriert jeden Monat hunderttausende Menschen.

Pedro Dias

Lagarto, Brasilien

Pedro Dias ist Wirtschaftswissenschaftler, Schüler der Österreichischen Wirtschaftsschule und begeistert von Unternehmerstädten. 2018 erstellte er die Website cidadesempresariais.com als Sammelstelle für Texte zur Private Governance für die portugiesischsprachige Öffentlichkeit. Im folgenden Jahr übersetzte er das Buch Free Private Cities ins Portugiesische.

Raphaël Lima

Curitiba, Brasilien

Libertärer Aktivist und Unternehmer. Er ist der Gründer von Ideias Radicais und ein Liebhaber von Kryptowährungen.

Richard Banks

Memmingen, Deutschland

Richard Banks ist seit seinem 18. Lebensjahr ein Online-Unternehmer. Im Laufe der Jahre nahm sein Erfolg zu und er wurde ein Investor. Mit seiner Leidenschaft für Gedanken- und Handlungsfreiheit ist er ein entschlossener Befürworter von Free Private Cities.

Rodrigo Quercia

Sao Paulo, Brasilien

Im Herzen ein Stratege, ist Rodrigo Quercia CEO des brasilianischen Konzerns Grupo SolPanamby, bei dem er die Transformation in einen real estate Entwickler geführt hat. Aufgewachsen in São Paulo, verfügt er über Erfahrungen aus erster Hand zu den häufig schlimmsten Folgen von Armut. Die wesentliche Rolle, die schlechte Regierungen bei deren Entstehung haben, hat ihn dazu bewegt, sozioökonomische Entwicklungen durch verbesserte governance zu unterstützen. So war er unter anderem zuletzt als CFO von NeWAY Capital und Honduras Prospera tätig.

Sebastian Chalupa

Toronto, Kanada

Sebastian Chalupa-Krebzdak ist ein Lebensmittelwissenschaftler mit einem umfassenden Verständnis der vielen wissenschaftlichen und rechtlichen Aspekte der Lebensmittelindustrie.  Er hat viele verschiedene Lebensmittelprodukte entwickelt und verschiedene Lebensmittelsicherheitssysteme für große und kleine Unternehmen gleichermaßen verbessert.  Er hat einen Master in Lebensmittelwissenschaften und Erfahrung in Industrie, Regierung und Wissenschaft. Sebastian wird Free Private Cities unterstützen, indem er kostengünstige Lebensmittelsicherheitssysteme schafft und gleichzeitig Hindernisse für Innovationen bei Lebensmitteln und Prozessen minimiert.

Sebastian Grell

Hamburg, Deutschland

Sebastian ist ein junger Unternehmer, der von der Vision angetrieben wird, unsere Lebensweise und unser Zusammenleben auf freiheitsübergreifende Weise innovativ zu gestalten. Er erwarb akademische Grade an verschiedenen Spitzenuniversitäten in den Bereichen Physik, Unternehmensführung, Wirtschaftswissenschaften und Philosophie. Dies gab ihm unter anderem die Möglichkeit, Ludwig von Mises an der Hamburger Praxeologischen Schule zu studieren und eine Reihe freiheitsbezogener Themen gründlich und philosophisch zu reflektieren. Als Freund der Freiheit ist er seit jeher ein Krypto-Enthusiast, der immer nach Möglichkeiten sucht, die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Er glaubt, dass die Welt ein besserer Ort wird, wenn sie zu einem Ort der Freiheit gemacht wird, der durch freiwilliges Handeln geregelt wird.

Scott Forte

Portsmouth, NH, USA

Scott Forte ist Pilot, Immobilienentwickler, Unternehmer und Freiheitsbegeisterter. Scott absolvierte die Embry-Riddle Aeronautical University „Harvard of the Sky“, wo er einen Bachelor in Luftfahrtwissenschaften mit Nebenfächern in Wirtschaft und Recht erwarb. Anschließend erwarb er einen MBA mit Spezialisierung auf Finanzen. Nachdem er Privatjets geflogen und Charterflüge mit einer Flotte von Falcon 900 und BBJs verkauft hatte, wechselte Scott zu Real Estate Sales & Real Estate Development. Er hat seine Fähigkeiten genutzt, um mehrere Technologieunternehmen zu gründen. Freiheit, Wettbewerb und Meritokratie sind politische Ideale, für die Scott steht und die er in die vielen freien Privatstädte integrieren will, an deren Aufbau er fleißig arbeitet.

Sonja Prstec

Zug, Schweiz

Sonja Prstec ist Rechtsanwältin und arbeitet in verschiedenen innovativen Projekten mit disruptiven Ideen. Sie versucht, bestehende rechtliche Rahmenbedingungen mit neuen Technologien und Ideen zu verbinden, was sie als „Überwindung des legalen Jetlags“ bezeichnet. In den letzten drei Jahren hat sie sich mit den regulatorischen Herausforderungen und rechtlichen Aspekten der Blockchain-Technologie und des Blockchain-Immobilienvermögens von Schweizer Start-ups befasst. Als starke Befürworterin von Free Private Cities als alternatives Governance-Modell wird sie ihr Fachwissen einsetzen, um regulatorische Herausforderungen mit modernsten Technologien zu bewältigen.

Tudor Iliescu

Bukarest, Rumänien

Tudor ist ein Technologieunternehmer, der Dutzende von Mobilitäts- und Social-Apps entwickelt und erweitert hat, um mehr individuelle Freiheit zu ermöglichen. Nachdem er auf mehreren Kontinenten gelebt hat, sieht er einen großen Bedarf an alternativen Entwicklungsmodellen.  Tudor glaubt, dass Gesinnungsgemeinschaften und Bitcoin das 21. Jahrhundert prägen werden.

Botschafter-Karte

Sie finden unsere aktuellen Botschafter, indem Sie auf die Markierungen auf der Karte klicken oder sich die Liste unten ansehen.

Liste der Botschafter

Name Location Email
Aaron Koenig
Cancún, Mexico [email protected]
Alexander R. Duerr
Heidelberg, Germany [email protected]
Alexander Kreindler
New York, United States [email protected]
Alexander Voss Chicago, United States [email protected]
Bruno Carlos Rio de Janeiro, Brazil [email protected]
Carlos Pérez Jiménez
Mexico City, Mexico [email protected]
Dr. Christian Hoffmann
Geneva, Switzerland [email protected]
Christoph Heuermann
Panama City, Panama [email protected]
Daniel Model Triesen, Liechtenstein [email protected]
Dirk Wagner
Mykolaiv, Ukraine [email protected]
Ekhard Seeßelberg
Berlin, Germany [email protected]
Francisco Litvay
Linz, Austria [email protected]
Frank Karsten
Amsterdam, Netherlands [email protected]
Hartmut Sieper Phoenix, Mauritius [email protected]
Dr. Karl Eckstein
Moscow, Russia [email protected]
Kurt Hanson Tokyo, Japan [email protected]
Maciek Ziolkowski
Warsaw, Poland [email protected]
Marc-Felix Otto
Zug, Switzerland [email protected]
Marco Wutzer
Medellín, Colombia [email protected]
Mark Edge
Keene, United States [email protected]
Marthinus Grobler
Cape Town, South Africa [email protected]
Martin Klapper
Brisbane, Australia [email protected]
Michael Strong Austin, United States [email protected]
Ofer Rotem
Tel-Aviv, Israel [email protected]
Olivier Roland
Dubai, UAE [email protected]
Pedro Dias
Lagarto, Brazil [email protected]
Rahim Taghizadegan
Vienna, Austria [email protected]
Raphaël Lima
Curitiba, Brazil [email protected]
Richard Banks Memmingen, Germany [email protected]
Rodrigo Quercia São Paulo, Brazil [email protected]
Sebastian Chalupa Toronto, Canada [email protected]
Sebastian Grell Hamburg, Germany [email protected]

Wir suchen in jedem Land mindestens einen Botschafter für unser Team, der die Idee verbreitet und im Idealfall auch Kontakte zur Politik hat.  Er fungiert damit als lokale Kontaktperson für Free Private Cities. Wenn Sie Botschafter werden möchten, prüfen Sie bitte, ob Sie die Anforderungen erfüllen, und kontaktieren Sie uns.

Verurteilung

Interessierte Kandidaten müssen die Prinzipien unterstützen, die der Gründung privater Städte, der Selbstbestimmung und der wettbewerbsorientierten Regierungsführung zugrunde liegen.

Buch

Interessierte Kandidaten müssen mit dem Inhalt des Buches vertraut sein. Die Kenntnis der Literatur über Sonderwirtschaftszonen und Selbstverwaltungskonzepte ist von Vorteil.

Kommunikation

Interessierte Kandidaten müssen in der Lage sein, die üblichen Fragen (FAQs) zu beantworten. Erfahrung mit öffentlichen Reden ist von Vorteil.

Netzwerk

Interessierte Kandidaten sollten Multiplikatoren mit einem starken Netzwerk von Investoren, Experten, Politikern und Unternehmern sein.

KONTAKT

Haben Sie Fragen oder Vorschläge?

Mailen Sie uns unter [email protected] oder füllen Sie das Kontaktformular aus.

Adresse

Free Private Cities Foundation
Stiftungsfonds der Fondation des Fondateurs
Kirchgasse 42
8001 Zürich
Schweiz

Senden Sie uns eine Nachricht